0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Werbestars des Büttger Oktoberfestes freuen sich auf eine Reise

Die Plakate hängen mittlerweile in den Schaufenstern vieler Geschäfte und große Werbebanner rund um Büttgen weisen auf das vierte Oktoberfest der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen am 13. Oktober 2018 hin. Wem diese auffallen, der macht somit auch Bekanntschaft mit den beiden diesjährigen Repräsentanten der Wiesn-Gaudi im großen Festzelt am Bahnhof Büttgen, das Ehepaar Katja und Michael Kropp. Für ihr Engagement war den beiden leidenschaftlichen Bayern-Urlauber – einmal im Jahr geht es an den Tegernsee – als Belohnung ein Reisegutschein im Gesamtwert von 500 Euro versprochen worden. 

Diesen nahmen sie jetzt von Nadine Wefers von bdw Reisen in Empfang. Die Weltkarte in dem Reisebüro am Rathausplatz Büttgen gibt viele Anregungen, aber aller Voraussicht nach werden die Eheleute Kropp den Gutschein für einen schon lang angedachten Städtetrip nach London nutzen.

Zum Oktoberfest am 13. Oktober werden sie aber selbstverständlich hierzulande sein und das Fest offiziell eröffnen. Einlass ist ab 17.30 Uhr, zur Einstimmung spielen die „Lammersberger Buam“, ab 19 Uhr sorgt dann wieder die „Augustiner Festkapelle“ aus München für Unterhaltung. Im Ausschank gibt es Wiesenbier von Löwenbräu, für das weitere leibliche Wohl bayerische Spezialitäten an einem zum Vorjahr vergrößerten Cateringbereich. Der Eintritt kostet zwölf Euro.
Karten sind im Vorverkauf bei Werners Shop am Rathausplatz Büttgen, im „PapalaPub“ und in der Gaststätte „Altes Rathaus“ in Kaarst, bei Blumen Antons, Nordstraße 48 in Kleinenbroich, sowie über die Internetadresse www.oktoberfest-buettgen.de erhältlich.

Auch interessant

Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.