• Schützenfest
  • Der König

Das sind die neuen Repräsentanten der Büttger Schützen

2017/2018

Das Ergebnis war schon vorher bekannt, denn mit Dirk Heiertz hat es in diesem Jahr nur einen Bewerber als Schützenkönig der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen gegeben. Spannend blieb dennoch die Frage, wann er genau die Würde erringt und wie der Holzvogel seinen Ambitionen...

Rudi der Erste, ein glücklicher König

Der Wunsch einmal König von Büttgen zu werden, sollte eigentlich schon 2015 verwirklicht werden. Vor dem Jubiläumsjahr der "Büttscher Boschte" hatte sich zuerst kein Bewerber gefunden, aber dann lie ferten sich Josef Hoster, Volker Kluth und Rudi Berle einen spannenden Wettkampf. Im letzten...

Ministerpaar Raymund und Dorothee Braun

Mitglied er im diesjährigen Hofstaat sind auch Raymund und Dorothee Braun. Raymund, 1957 in Dü sseldorf geboren, arbeit et seit 1973 bei der Polizei des Landes NRW und hier seit 1982 bei der Kriminalpolzei in Düsseldorf. Dorothee, aus Hennef/Sieg stammend, arbeitet als Sekretärin in einem...

Ministerpaar Thorsten und Andrea Begas

Der diesjährige Minister Thorsten Begas wurde 1968 in Düsseldorf geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend in Holzbüttgen. Nach dem Abitur studierte er Maschinenbau und ist heute in der IT -Abteilung eines Großkonzerns tätig. Seine Frau Andrea lernte er bereits 1988 kennen. Die...

Ein königliches Familienunternehmen

Es kommt nicht oft vor, dass unsere Bruderschaft nahezu im Alleingang von einer Familie repräsentiert wird. Josef Hoster hat es durch seinen erfolgreichen Königsschuss möglich gemacht und kurzum seinen Sohn Michael und seinen älteren Bruder Heinz-Peter zu „Familien-Ministern“ ernannt. Wir schreiben das Jahr „eins“ nach dem 600-jährigen Bruderschaftsjubiläum und unserere Rerpräsentanten haben schon einzigartige Momente erlebt, wie vermutlich noch kein Büttger Königs-Dreigestirn vor ihnen. Gerne und oft dabei waren unsere Königin Beate Hoster sowie Rebecca Schulte und...

Ministerpaar Michael Hoster & Rebecca Schulte

Mit seinem Sohn Michael und dessen Freundin Rebecca hat sich Josef X. einen weiteren Teil der Familie mit an seine Seite geholt. Der 28-jährige ist seit der Gründung des Jägerzuges „Selde Blömkes“ im Jahre 2002 dessen Hauptmann. Zuvor war er lange Zeit als Hauptmann auch im...

König im Jubiläumsjahr

Das 600-jährige Jubiläum der St.Sebastianus Bruderschaft und das bevorstehende Bundesschützenfest nahm Hubert V. zum Anlass die Königswürde in diesem besonderen Jahr zu erringen und seine Heimat Büttgen für ein Jahr zu repräsentieren.   Den Gedanken einmal auch Büttger Schützenkönig zu sein, hatte Hubert schon lange. Der Entschluss an die Stange zu gehen und sich für die Königswürde 2015 zu bewerben kam jedoch spontan am Spießabend vor dem Schützen­fest. An diesem Abend findet traditionell eine Versammlung seines...

Ministerpaar Werner und Ute Vogt

Mit seinem Minister Werner Vogt hat sich Hubert V. den Zugführer des befreundeten Grenadierzugs „Die Königsbraven„ an die Seite geholt, der seit 1999 – eigentlich für ein Jahr– zu Ehren des damaligen Schützenkönigs Herbert Hargarten von den Braven gegründet worden war. Werner und Ute wuchsen im Sauerland auf. Werner in Schönholthausen – dort war er seit der Jugend begeisterter Schütze – und die aus Neubrandenburg gebürtige Ute in Lennestadt-Meggen.Beide lernten sich 1973 am gemeinsamen Studienort Bonn kennen und heirateten dort...

Ministerpaar Ralf und Doris Hafertepe

Sein Minister Ralf Hafertepe, der am diesjährigen Schützenfestdienstag seinen 50. Geburtstag feiert, läuft schon seit dem Schützenfest 2003 an der Seite von Hubert im Grenadierzug „Die Braven" mit. Fürs Schützenfest begeistert wurde Ralf aber damals ein paar Wochen vorher am...

Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.