0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

"Direkt beim ersten Mal!"

Wie jedes Jahr war das Schießen der Edelknaben in der Aldegundishalle ein Publikumsmagnet – fast alle 50 Edelknaben, zahlreiche Eltern und Vertreter der Bruderschaft waren 1 Woche vor Schützenfest zum Schießstand gekommen, um mitzuerleben, wer denn von den über 20 „schießberechtigen“, hochmotivierten und begeisterten Kindern „den Vogel von der Stange holen würde“. Nach einem spannenden Schießen hat sich Lennart Girmes, sicher auch mit dem nötigen Quäntchen Glück, seinen Traum erfüllt. Und dies direkt im ersten Jahr in dem er mitschießen durfte, ist er doch in seinem Königsjahr erst 9 Jahre alt.

Zu seinen Ministern nahm er 2 langjährige Freunde, David Verbücheln und Luca Barkholz. Alle drei marschieren schon im 6. Jahr bei den Edelknaben mit. Luca und Lennart kennen sich seit dem Kindergarten und gehen derzeit in die 4. Klasse der Grundschule Budica. Lennart und David kennen sich auch schon seit vielen Jahren durch gemeinsame Aktivitäten und Familienausflüge des Schützenzuges Fidele Jonge, in dem beide Väter seit der Gründung 1986 mitmarschieren.

Während Luca und David begeisterte Fußballer sind, stehen bei Lennart eher Karate und Skifahren im Vordergrund sportlicher Betätigung. Neben dem Spielen mit seinen Freunden verbringt Lennart seine Zeit auch mit Gitarre spielen sowie Zaubern – gerade bei letzterem ist er so begeistert bei der Sache, dass er schon bei Veranstaltungen seiner Schule erste Auftritte hatte. Mit dem Schützenfest und seinem „Königsjahr“ endet für Lennart auch die Grundschulzeit – ab August geht er auf das Quirinus Gymnasium nach Neuss.

Unterstützt wird Lennart in seinem Königsjahr natürlich auch von seiner Schwester Charlotte, die ebenfalls total schützenfestbegeistert ist, konnte sie doch letztes Jahr bei Rudi I schon unvergessliche Erfahrungen als Blumenmädchen machen.

Alle drei Jungs freuen sich schon sehr auf das Schützenfest, den Residenzaufbau und die vielen spannenden Dinge die kommen werden, etwa das Abnehmen der Parade. Den Startschuss gibt dann das Maiensetzen der Edelknaben am Freitag vor Kirmes mit dem Ausklang beim König – dann fehlt nur noch gutes Wetter.

Auch interessant

Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.