• Schützenfest
  • Jubiläen

Seit 80 Jahren die Jüngsten

Sommer in Büttgen ist auch Schützenfestzeit. Das Dorf wird geschmückt, die Straßen und Gärten auf Vordermann gebracht und die Kirmes beginnt mit Böllerschüssen. So auch vor 80 Jahren in unserem Heimatdorf. Doch etwas war in diesem Jahr neu. Im Schützenzug machten das erste Mal „edle...

40 Jahre Jägerzug "Maiglöckchen"

Mit einer Anzeige im Büttgener Wochenspiegel vom 27. Januar 1978 fing alles an. Aufgrund dieser Anzeige trafen sich drei Monate später acht junge Männer in der damaligen Gaststätte „Wirkus“, um den Jägerzug „Maiglöckchen“ aus der Taufe zu heben. Dabei stellte sich heraus, dass bei...

30 Jahre Vorreiter "Jan-van-Werth"

Traditionell besteht der wohl kleinste Zug des Regiments nur aus maximal drei aktiven Mitgliedern. Der mittlere Reiter, der Standartenträger, wird von zwei schweren Panzerreitern, den Kürassieren, bewacht. Besonders ins Auge stechen allerdings die kräftigen Pferde. Standesgemäß sitzen die...

25 Jahre Jägerzug "Les Pedaleurs"

Der Jägerzug „Les Pedaleurs“ wurde am 1. Montag im Juni 1993 anlässlich der Monatsversammlung der Radsportabteilung des VfR Büttgen 1912 e.V., in der Gaststätte „Op de Eck“, Büttgen-Vorst, gegründet. Aus der Taufe gehoben wurde der Jägerzug vom leider viel zu früh verstorbenen...

20 Jahre Hubertuszug "Immer joot dropp"

1997 - kurz nach Schützenfest entstand der Hubertuszug „Immer joot dropp“. Auf Initiative des damaligen 1. Brudermeisters sowie des Hubertuszuges„Horrido“versammeln sich drei Hubertusknaben, die ihren Uniformen endgültig entwachsen waren. Die Gründung des Zugvorläufers „Horrido...

110 Jahre Löschzug Büttgen

Nunmehr 10 Jahre ist es her, dass der Löschzug Büttgen, der seit Jahrzehnten mit der Bruderschaft freundschaftlich und eng verbunden ist, sein 100-jähriges Bestehen feiern durfte. In diesen 10 Jahren hat sich der Löschzug Büttgen stetig weiter entwickelt. Die Mitgliederzahl hat sich in...

80 Jahre Jägerzug"Immerblau"

Im Jahre 1937 trafen sich zehn junge Männer in der Gaststätte Junkers (Scheppisch Jupp), und gründeten den "Jägerzug Immerblau" . Sie nahmen an einigen Schützenfesten teil, ehe der Zug sich 1958 einvernehmlich auflöste. 1966 entschlossen sich dann wieder zehn junge Männer, die fast alle...

60 Jahre Jägerzug "Büttger Stolz"

Welcher der 11 jugendlichen Gründer konnte sich im Jahr 1957 vorstellen, 2017 zum 60. mal aktiv die Parade auf der Driescherstrasse mitzumachen? Diesem seltenen Ereignis fiebern die Schützenbrüder Hans-Peter Dahmen, Heinz Günter Konnertz und Friedhelm Neuenhausen freudig entgegen, die seit...

40 Jahre Jägerzug "Jung Heideröschen"

Schaut man sich die heutigen Mitglieder des 1977 gegründeten Jägerzuges Jung-Heideröschen mal etwas genauer an, so wird man sich vermutlich wundern, wie diese Mittzwanziger bereits seit 40 Jahren dem Büttger Regiment angehören sollen. Kenner wissen jedoch, dass Mitte der 2000er-Jahre ein...

30 Jahre Hubertuszug "Raitz von Frenz"

Vor 30 Jahren entschlossen sich acht Männer, die zuvor schon das Schützenfest mitgefeiert hatten, zur Gründung eines Hubertuszuges. Von den acht Gründungsmitgliedern sind noch Helmut Bünz, Peter Gleser, und Salvatore Paciotti aktiv dabei. Über den Zugnamen war man sich schnell einig, denn...

Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.