• Schützenfest
  • Jubiläen

30 Jahre Jägerzug "Jung-Heideröschen"

Im Mai 1977 gründete sich im alten Sportheim am Steigerturm der Jägerzug "Jung Heideröschen" überwiegend aus den Söhnen der Mitglieder des Jägerzuges "Heideröschen". Mittlerweile haben sich die beiden Züge um eine Generation weiter entwickelt: Die damaligen Söhne sind in den Jägerzug...

50 Jahre Jägerzug "Büttger Stolz"

Aus guten Freunden und ehemaligen Jugendkickern des VfR Büttgen gründete sich 1957 der Jägerzug "Büttger Stolz". In den ersten 20 Jahren führte Adam Pick den Jägerzug an und seit mittlerweile 30 Jahren ist Friedhelm Neuenhausen Hauptmann von "Büttger Stolz". Im Jubiläumsjahr besteht der...

70 Jahre Jägerzug "Immerblau"

Im Jahre 1937 erstmalig gegründet, erlebte der Jägerzug "Immerblau" 1966 eine Neuformierung. Zehn junge Männer aus der Abschlussklasse der damaligen Volksschule Büttgen entschieden sich dafür, den damals aufgelösten Jägerzug neu zu gründen. Zu den Erstgründern des Jägerzuges gab es eine...

25 Jahre Grenadierzug "Spätzünder"

Seit der Grenadierzug Spätzünder gegründet wurde, sind 25 Jahre vergangen. Der Initiative des Altbüttgers Edmund Eicker ist es zu verdanken, dass sich 1982 elf Neubürger, die das schöne Büttgen für sich und ihre Familien als Wohnsitz auserkoren hatten, zusammenfanden, der St....

Copyright © 2019 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok